Im Jahr 1999 haben sich 8 holzverarbeitende Betriebe aus dem Pielachtal zu einer Tischler-Kooperation zusammengeschlossen:

  • Leopold Gansch
  • Franz Singer
  • Werner Schwaiger
  • Günter Grassmann
  • Christian Karner
  • Markus Gansch
  • Hans Witzersdorfer
  • Michael Krippl

Es wurden die Pielachtaler Holzwerkstätten GesmbH & Co KG gegründet (Planungs- und Vertriebsbüro).
Es folgt ein gemeinsamer Marktauftritt mit einer unverwechselbaren Möbellinie, gemeinsamer Material- und
Stromeinkauf, Personal- und Maschinenaustausch.

Seit dem Jahr 2002 wird die Linie 8 als Verein geführt.

Zweck dieses Vereines ist die Förderung des Tischlerhandwerkes.

Der Vereinszweck wird durch Vorträge, Versammlungen, Ausstellungen und Weiterbildung erreicht.

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen